UeS_view-from-old-db

Alte Homepage

Übung/Spiel - Datenbank Eintrag ... Parrameter lesen + Datensatz anzeigen:


Alte Homepage:


weiter geht´s

Neue Homepage


Der Eintrag Nr. 108 wird gelesen.

Zugmaschine

Erstellt von 1 am 08.03.2017
Zuletzt geändert von 1 am 15.04.2019

108



Alter: von 6 bis 99
Schwierigkeit: 2
Dauer: 10 min.
Quelle: Judo leicht gemacht, Florian Bayr 2009
Beschreibung:

"Zugmaschine"

Einer der beiden Übenden steht im aufrechten Stand mit leicht gegrätschten Beinen (Blick vom Partner abgewandt). Sein Partner legt sich auf den Bauch und umgreift mit gestreckten Armen die Fußfesseln des aufrecht stehenden Partners. Hat er diese gefasst, zieht er sich mit einem "Klimmzug" soweit nach vorne, bis er zwischen den gegrätschten Beinen mit dem Kopf hindurch schaut. Jetzt steigt der aufrecht stehende Partner mit beiden Füßen jeweils einen Schritt nach vorn, sodass die Arme des am Bauch liegenden Partners wieder gestreckt sind (muss Arme beim nach vor steigen seines Partners locker lassen). Dieser Vorgang wird fortgesetzt, bis eine vorher definierte Strecke in dieser Bewegungsform absolviert wurde. Anschließend findet ein Rollentausch statt.

Variation:
Tragen die Schülerinnen und Schüler einen Judogi (=Bekleidung der Judoka) besteht die Möglichkeit nur das Hosenbein zu fassen Fingerkraft.

Soziale Kompetenz (Bezug zu LP):
Teamfähigkeit, Kooperation, Verantwortungsbewusstsein für sich selbst und andere



------------
Ende der Seite