Über den Autor dieser Seite

Daniel Fahrecker

Geboren 1976 in Wien,

beginnt nach erfolgreichem Abschluss der HTL Spengergasse für EDV und Organisation neben der Arbeit ein Informatikstudium an der TU Wien, welches er nach fünf Semestern abbricht, um mehr Zeit für seine Musik zu haben. Sieben Jahre und hunderte Konzerte später entscheidet er sich nach einem Jahr Bildungskarenz (davon sechs Monate in Costa Rica und Panama), sein restliches Leben als Lehrender zu verbringen und wird zunächst Freizeitpädagoge. Im Jahr 2012 startet auch das Projekt “Lehrgut.at – die pädagogische Datenbank“, eine Art Wikipedia für Lehrpersonen, sowie “Fallschule.at” zum Thema Unfallprävention durch richtiges Fallen-Können.

Schließlich folgt der Abschluss des Lehramt-Studiums für Mathematik sowie Bewegung und Sport an der Pädagogischen Hochschule Wien.

 

Werdegang:

  • IT-Consultant
  • Musiker
  • Freizeitpädagoge
  • Lehrer für Sport und Mathematik
  • Kampfkunst: Judo, Jiu Jitsu, Tae Kwon Do