UeS_view-from-old-db

Alte Homepage

Übung/Spiel - Datenbank Eintrag ... Parrameter lesen + Datensatz anzeigen:


Alte Homepage:


weiter geht´s

Neue Homepage


Der Eintrag Nr. 69 wird gelesen.

Fangen + Fallen

Erstellt von 1 am 20.09.2016
Zuletzt geändert von 1 am 01.11.2018

69



Alter: von 6 bis 99
Schwierigkeit: 1
Dauer: 10 min.
Quelle: © BASPO mobilesport.ch 02/2012 | Kämpfen und Fallen | Training und Lektionen, S. 20 Skriptum "Fallschule" von Bettina Frommann Obertrauner Sportseminar, Referent: Ernst Hofer, Oktober 2008
Beschreibung:
Eine Kombination aus Fangen mit Fallübungen
  • Zwei Fänger jagen alle andern.

  • Wer erwischt wird muss stehen bleiben mit erhobenen «Stopphänden».

  • Der Erlöser stellt sich gegenüber, schubst ihn um und er macht einen Fall rückwärts
    ODER
  • (Variation) Alle andern dürfen sie befreien, indem sie von hinten ihre eigenen Hände den Gefangenen auf die Schultern legen und sie sachte nach hinten unten ziehen.

  • Die Gefangenen machen eine Fallübung rückwärts und sind wieder frei.

  • Während der Befreiungsaktion können die Befreier nicht gefangen werden.


Varianten:
» Gefangene müssen in die Hocke gehen
» Befreien durch sanftes Drücken von hinten an die Schultern => Fall vorwärts
» Befreien durch sanftes Drücken von der Seite => Fall seitwärts
» Spielfeld auf halben Raum beschränken. Wer gefangen ist muss auf der anderen Hälfte 20 mal eine Fallübung machen (ev. Matten auflegen)

Tipp: sanft fallen wenn keine Matten aufgelegt werden!



------------
Ende der Seite