UeS_view-from-old-db

Alte Homepage

Übung/Spiel - Datenbank Eintrag ... Parrameter lesen + Datensatz anzeigen:


Alte Homepage:


weiter geht´s

Neue Homepage


Der Eintrag Nr. 78 wird gelesen.

Fallen lernen mit Matteninseln

Erstellt von 14 am 27.09.2016
Zuletzt geändert von 1 am 15.04.2019

78



Alter: von 1 bis 99
Schwierigkeit: 1
Dauer: 30 min.
Quelle: © BASPO mobilesport.ch 02/2012 | Kämpfen und Fallen | Training und Lektionen, Seite 11
Beschreibung:
Lernziele: Vorwärts rollen, rückwärts und seitwärts fallen.
Variationen zu den drei Basisformen kennenlernen und anwenden.

Bemerkungen: Auf genügend Abstand zwischen den Übenden bzw. gute Verteilung auf der ganzen Übungsfläche achten. Alle Uhren und Schmuck wie Kettchen, Ohrringe und Piercings sind abzulegen um ein verletzungsfreies Üben zu gewährleisten.

Bodenkontakt: Immer 4─8 Matten sind als «Inseln» ausgelegt. Durcheinanderlaufen (auch mit Musik) und auf Signal diese Aufgaben lösen und weiterlaufen:

» Signal 1: auf den Bauch liegen
» Signal 2: auf den Rücken liegen
» Signal 3: sitzen
» Signal 4: Purzelbaum auf Matten

Die Übungen können in beliebiger Reihenfolge durchgeführt werden.

Variationen:
» Anstatt laufen auf einem Bein hüpfen.
» Gepard: Auf allen Vieren geschmeidig gehen und rennen wie ein Gepard.
» Wer keine Matte ergattert muss die Übungen auf dem Boden machen
» Signale ausschließlich mit Fall-Techniken (Fall vw, rw, sw, Rolle vw, rw)


------------
Ende der Seite